Veranstaltungen


Goodbye! Hello!

29. Dezember 2018 – 3. Januar 2019
Schloss Glarisegg, Schweiz

Eine fünftägige Odyssee: eine Reise der Befreiung von allem, was du nicht mehr mit dir herumtragen musst, hinein in das Feiern deines ganzen Wesens. Im Zentrum dieser Erfahrung liegt am 31. Dezember unser Aus- und Eintreten ins LEBEN! Alles, was davor und danach geschieht, dient dem Loslassen des Alten, hinein ins Neue, so dass du dich für das magische und mystische Feiern deiner Natur, deines Wesens, deines Herzen und deiner Seele öffnen kannst – tief in dir selbst, aber auch in der wunderbaren Gegenwart deiner Mitreisenden.


Body, Heart & Soul Intimität (BHS3)

22. – 29. März 2019, Parimal Gut Hübenthal, Deutschland
€595 (€560 für Trainingsteilnehmer)
+ Verpfl. & Unterk.

BHS Intimität lädt dich ein, dich in die Tiefen der sinnlichen und sexuellen Vereinigung führen zu lassen, in denen du eine Qualität von Körper-, Herz- und Seelenintimität entdecken kannst, die über alles hinausgeht, was du je erlebt hast.


Die universelle Erfahrung (DE)

5. – 7. April 2019
Seminarhaus Pegasus, Deutschland

Wenn wir nicht wissen, wie man das Leben loslässt, können wir dann glücklich leben? Wie können wir herausfinden, was der Tod uns lehren will? Wie können wir lernen, uns nicht davor zu fürchten? The Universal Experience ist einer der schönsten und versöhnlichsten Workshops, die es zum Thema Tod, Verlust und Loslassen gibt. Diese außergewöhnlich reale Reise zum größten Mysterium des Lebens hat Vertrauen, Verständnis und Freude in das Leben vieler Menschen zurückgebracht. Nach 20 Jahren ist es immer noch der beliebteste Workshop in Alans Repertoire.


Freiheit zu fühlen – Freiheit zu lieben

19. – 22. April 2019
Waldhaus Zentrum, Schweiz

Dieser Workshop umfasst den ersten Teil von Body, Heart & Soul 1 und bildet zugleich eine in sich geschlossene Erfahrung.

Er ist ein heilsames Gegenmittel für sinnliche, sexuelle und emotionale Angst und Unterdrückung. Er lädt dich ein, die Kraft, den Reichtum, die Schönheit, die Verspieltheit und die Fülle deiner eigenen Existenz als Mann oder Frau zu entdecken und zu erleben.


Body, Heart & Soul Eins / BHS1 (CH)

19. – 25. April 2019
Waldhaus Zentrum, Schweiz

Heilung & Initiation

„Wer hat dein sexuelles Erwachen gefeiert?“ Eine Reise heraus aus der normalen sexuellen Scham, aus Angst, Unsicherheit, Theaterspielen, Hemmungen … in das unschuldige Feiern deiner männlich-weiblichen Natur.


Liebe, Sex und Schatten (Love, Sex and Shadows)

6. – 10. Juni 2019
Schloss Glarisegg, Schweiz

Ein 5-tägiger, erfahrungsorientierter Workshop für Paare und für Menschen, die gemeinsam mit einem engen Freund oder einer engen Freundin Licht und Schatten von intimen Beziehungen erforschen möchten. Die wichtigste Lernerfahrung in jeder Liebesbeziehung ist, alles anzunehmen, was dein Partner in dir berührt. Wenn die Handlungen deiner Geliebten dich traurig oder ängstlich machen, ist es deine persönliche Herausforderung und innere Aufgabe, ihre Freiheit zu respektieren und nicht zu kontrollieren. So lernen wir wirklich zu lieben, und das Schöne daran ist, dass wir dadurch lernen, in einem Zustand von Liebe zu sein.


High on Life: ein tantrischer Urlaub auf Korfu

25. August – 1. September 2018
Buddha Hall, Korfu, Griechenland

Eine mediterrane tantrische Ferienwoche. Sieben Tage und Nächte, um die Kunst des Seins zu feiern! Im Kreis, am Strand, im nährenden Kontakt mit deinem Körper, in offenherziger Intimität miteinander, in wachsender Verbundenheit mit deiner Seele. Mit jedem Tag, der vergeht, scheint die Sonne heller in deinem Dasein. Die Ferien dauern eine Woche, ihre Schätze bleiben ein Leben lang!


Body, Heart & Soul Eins / BHS1 (DE)

27. September – 4. Oktober 2019
Haus Ebersberg, Deutschland

Heilung & Initiation

„Wer hat dein sexuelles Erwachen gefeiert?“ Eine Reise heraus aus der normalen sexuellen Scham, aus Angst, Unsicherheit, Theaterspielen, Hemmungen … in das unschuldige Feiern deiner männlich-weiblichen Natur.


Body, Heart & Soul Jenseits von Tantra (BHS4)

15. – 22. März 2020
Hof Oberlethe, Deutschland

LIEBE, HINGABE UND EWIGKEIT

Body, Heart & Soul Jenseits von Tantra! Intime Rituale, Art of Being-Meditationen, ekstatische Trancereisen und die Schlüssel der ersten drei Body, Heart & Soul-Workshops bereiten dich auf die Unendlichkeits-Zeremonien vor. Diese tantrischen Zeremonien umfassen zwei Tage und laden dich ein, dich mit Körper, Herz und Seele aufzulösen – jenseits von allem Wissen, jenseits von Tantra, in die Unendlichkeit!


Body, Heart & Soul® – über den Kurs

Body, Heart & Soul® ist ein 28-tägiger Kurs, aufgeteilt in vier 7-tägige Workshops mit Unterbringung.

Der Zyklus ist eine Reise in die Versöhnung mit deiner sexuellen Natur und ein Weg, deine sexuellen Wunden zu heilen. Du beginnst, das zu wertschätzen, was viele von uns gelernt haben abzuwerten. Body, Heart & Soul® Eins begleitet dich bei der Wiedereroberung deiner Sexualität – und beim Feiern deiner Vereinigung mit ihr. Nach Abschluss dieses Grundlagenworkshops bist du bei jedem der drei intensiven Body, Heart & Soul-Workshops willkommen. Eine weitere Möglichkeit ist die Option 2 des Art of Being-Trainings.


Das Art of Being®-Training

Mai 2018 – Juni 2020
Deutschland: Seminarhaus Sampurna, Haus Ebersberg, Parimal, Hof Oberlethe

Das Training hat bereits begonnen, es können keine weiteren Teilnehmer aufgenommen werden. Das nächste Art of Being-Training beginnt im November 2020.

Es wird keine getrennten Art of Being- und Body, Heart & Soul-Trainings mehr geben. Diese beiden Trainings der vergangenen 25 Jahre wurden miteinander verwoben und bilden jetzt das 2-JÄHRIGE ART OF BEING-TRAINING, das zwei Optionen anbietet.


Das Art of Being®-Lehrertraining

November 2018 – Frühjahr 2021
Deutschland: Hof Oberlethe, Stiersbach, Seidenbuch, Parimal, Haus Ebersberg

Das Training hat bereits begonnen, es können keine weiteren Teilnehmer aufgenommen werden.

Dieses Training eignet sich für alle, die lernen wollen, wie man Menschen auf ihrer Reise des persönlichen Wachstums und der Selbsterfahrung begleitet und führt. Es wird geleitet von Alan Lowen, Begründer von The Art of Being®, und Susann Pásztor, die seit 25 Jahren mit ihm zusammenarbeitet und selbst eine erfolgreiche und begabte Art of BeingLehrerin und Life Coach ist.